Man kann verzweifelt oder wehmütig dabei werden, wenn

i6yez4nlg3

Man kann verzweifelt oder wehmütig dabei werden, wenn man so an merkt, wie wieder ein Stück des irdischen Lebens unwiderruflich vergangen ist. Aber die Zeit eilt Gott und seiner Ewigkeit entgegen, nicht der Vergangenheit und dem Untergang. Und darum: in Gottes Namen!