Wenn man für die „Menschen mit großer Empathie braucht“,

Wenn man für die „Menschen mit großer Empathie braucht“, wie BM in der heute meint, sollte man dann nicht auch beim Reagieren auf deren berechtigte Forderungen für ihre emotionale und tatsächliche Schwerarbeit Empathie beweisen?