Xavier polarisiert, ohne Frage. Aber zeigt nicht er

Xavier polarisiert, ohne Frage. Aber zeigt nicht er genau das, was von Medien allenthalben gefordert wird: nämlich Haltung! Spätestens an ihm zeigt sich aber, es geht nicht um Haltung per se, sondern stets nur um die vermeintlich richtige Haltung.